Diese Seite teilen, versenden oder drucken: Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someonePrint this page
Information:

Sollte der Hausfrieden durch den Vermieter in erheblichem Maße gestört werden, und macht er sich des Hausfriedensbruch schuldig, kann dies zu einer fristlosen Kündigung durch den Mieter führen.

Wir empfehlen:

Zustellung an den Vermieter per Einschreiben oder Einwurfeinschreiben!

Onlinefassung: Fristlose Kündigung wegen Störung des Hausfriedens

Max Mieter

Musterweg 21

12345 Musterstadt

Muster@E-Mail-Adresse.abc

Telefon: 01234 / 567890

– Einschreiben –

Name Vermieter

Straße

PLZ Ort

Musterstadt, _________[Datum]

Fristlose Kündigung

Sehr geehrte(r) Frau/Herr _______________ [Name Vermieter],

hiermit kündige(n) ich/wir den Mietvertrag für die Wohnung/das Haus

_____________________________ [Straße] _____________________________ [Ort] ______ [Etage]

fristlos zum _______________ [Datum].

Begründung: Der Hausfrieden wird durch eine der Vertragsparteien massiv gestört.

_____________________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________________

[nähere Beschreibung des Problems]

Ich/Wir hatten Sie bereits mit Schreiben vom _________ [Datum] aufgefordert, sich mit Frist bis zum __________ [Datum] des Problems anzunehmen. Da Sie bislang nicht darauf reagiert haben, bin ich/sind wir zur fristlosen Kündigung berechtigt.

(Falls eine vorherige Abmahnung nicht erforderlich war) Im vorliegenden Fall bedurfte es keiner Fristsetzung/ Abmahnung, weil _________________________________________ [Begründung]

(Falls eine Einzugsermächtigung erteilt wurde): Die Einzugsermächtigung zur Abbuchung der monatlichen Miete widerrufe(n) ich/wir zum Ende des Mietverhältnisses.

Besichtigungstermine für eine Weitervermietung sprechen Sie bitte rechtzeitig mit mir/uns ab, damit wir Termine vereinbaren können. Die ordnungsgemäße Übergabe der Wohnung/des Hauses erfolgt dann zu einem noch zu bestimmenden Zeitpunkt.

Ich/Wir bitten Sie, frühzeitig die Abrechnung der Betriebs- und Nebenkosten zu erstellen und die Kaution unter Einhaltung geltender Fristen zeitnah auf folgendes Konto zu überweisen:

Kontoinhaber: ____________________________

IBAN:                    __________________________________ BIC: ___________________________________

Bitte bestätigen Sie mir/uns die Kündigung unter Angabe des Vertragsendes schriftlich.

Mit freundlichen Grüßen

________________________ [Unterschrift(en)]

Vorlagen und Muster aus dem Mietrecht kostenlos herunterladen:

Muster Vorschau

In unserer Vorschau können Sie sich einen Eindruck von unserem Vordruck machen.

PDF Version

Diese Vorlage als PDF herunterladen und handschriftlich ausfüllen.

Word Dokument

Diese Vorlage als Word Dokument herunterladen und am PC nach eigenen Wünschen abändern.

Erfüllt diese Muster-Vorlage Ihre Erwartungen? Bitte bewerten Sie!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne - (1 Stimme(n) - Durchschnitt: 2,00 von 5)
Loading...

Diese Seite teilen, per E-Mail versenden oder ausdrucken:

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someonePrint this page

Konnte Ihre Frage nicht beantwortet werden?

Dann ist diese möglicherweise zu komplex oder individuell für einen Internetratgeber und wir empfehlen Ihnen unsere günstige Online Rechtsberatung. Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Angebot an oder versuchen Sie es in unserem Forum für Rechtsfragen aus dem Mietrecht.

Fragen Sie einen Anwalt:

  • Rechtsberatung - Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich ihr Angebot an

Fragen Sie die Online Community - 5 aktuelle Themen aus unserem kostenlosen Forum: